Nächste Veranstaltung

………………………………………………………………………………………………………….

Freitag, 02. August 2019
16.00 Uhr, Treffen der Daheimgebliebenen

Vortrag und Führung durch die Städtische Kita
im Osterfeld II · Frau Hofmann, Leitung
Danach: Wanderung zum Schulzentrum Haßfurt Abschlussveranstaltung
Youth Camp, Vorstellung der internationalen Teilnehmer
………………………………………………………………………………………………………….

Lions Club Haßberge übergibt Bücherschrank

Haßfurt. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr ist am Floriansplatz in Haßfurt nun Lesestoff vorhanden. Der Lions-Club Haßberge übergab am Samstag mit einer kleinen Feier einen offenen Bücherschrank an die Stadt Haßfurt und damit an die Öffentlichkeit. Jedermann kann sich im offenen Bücherschrank ein Buch ausleihen (wenn es besonders gut gefällt, auch behalten), oder eines hineinstellen, wenn er möchte, dass dieses Buch auch von anderen gelesen wird.
Lions-Präsident Franz Beck freute sich, dass dieses Projekt nun kurz vor dem Ende seiner Amtszeit noch realisiert werden konnte. Denn es gab mehr Hürden, als er sich bei seiner ursprünglichen Idee vorgestellt hatte. Die Frage des Standorts war nicht unproblematisch, die Kosten waren zunächst unerwartet hoch und schließlich musste die Denkmalschutzbehörde noch ihr Placet geben, schließlich steht der Schrank in unmittelbarer Nähe zur Ritterkapelle. […]

Vortrag von Dr. Barbara Büttner vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

In einem eigens zusammengestellten Vortrag informierte  Dr. Barbara Büttner die Mitglieder des Lions Clubs Haßberge beim Clubabend im April 2019 über die Aufgabenbereiche und Tätigkeiten des bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit  (LGL). Die Referentin ist in dieser Behörde in Erlangen in einer Führungsfunktion tätig. Die Einhaltung und Überwachung der Vorschriften des Lebensmittelrechts obliegt einem fachlich ausgebildetem Personal, wobei bestimmte Überwachungsmaßnahmen dem eigentlichen wissenschaftlichen Personal der Behörde vorbehalten sind. In der Lebensmittelüberwachung sind dies hauptsächlich Tierärzte, Lebensmittelchemiker oder Ökotrophologen. […]

Der Lions Club Haßberge trauert um sein Mitglied Hans Rössner

Hans Rössner war über viele Jahrzehnte Mitglied im Lions Club Haßberge. Er war uns immer ein lieber und hochgeschätzter Freund in unserer ehrenamtlichen Tätigkeit. Unvergessen bleibt sein Präsidentenjahr 2002-2003 in dem er wichtige Themen wie „Muslime in Deutschland“ und „Indoktrination – Gehirnwäsche durch Sekten und andere Organisationen“ aufgegriffen hat. Unser Lionsfreund Hans genoss mit seiner optimistischen und gewinnbringenden Art stets hohes Ansehen. Wir verneigen uns in Anerkennung seiner großartigen Leistung , er wird uns immer in guter Erinnerung bleiben.

Hauptpreise des Lions-Club-Adventskalenders wurden den Gewinnern übergeben

Haßfurt. Während allerorten der Fasching bereits vor der Tür steht, blickte der Lions-Club Haßberge jetzt nochmal in den Advent zurück. Im „Bike Store“ in Haßfurt konnten nämlich die drei Hauptpreise der Lions-Adventskalender-Aktion an ihre glücklichen Gewinner übergeben werden.

Präsident Franz Beck freute sich über die mittlerweile große Resonanz dieser Aktion und gratulierte den Hauptgewinnern ganz herzlich. Büro&Design Georg Greb aus Ebelsbach stellte auch in diesem Jahr wieder einen hochwertigen Bürostuhl zur Verfügung, der Monika und Jörg Oppermann aus Ziegelanger einen entspannten Aufenthalt an ihrem Schreibtisch garantiert. […]

Lions Club Haßberge beschenkt die Kinder der Tafeln in Haßfurt und Eltmann an Weihnachten

Anders als manche Zeitgenossen, die am 23. Dezember die letzten Geschenke kaufen, hat der Lions Club Haßberge die Weihnachtspäckchen schon gepackt – jedenfalls die 100 Päckchen, die die Tafelläden im Landkreis in den nächsten Wochen an die Familien ausgeben, die von ihnen versorgt werden. Viele Helfer aus dem Club trafen sich im VW Autohaus von Lions Mitglied Rudolf Hart in Haßfurt und so waren relativ schnell Spiele, Stifte und das eine oder andere Nützliche in Kartons verstaut und weihnachtlich verpackt. Die Lions bescheren schon seit vielen Jahren die Kinder sozial schwacher Familien in Kooperation mit der Tafel und freuen sich, dass immer wieder nach Weihnachten bunte Bilder im Club eintreffen, mit denen sich manche Kinder für ihr Päckchen bedanken.

Lions Club Haßberge beim Haßfurter Straßenfest mit „Poffertjes“ und dem Lions Adventskalender

Beim Haßfurter Straßenfest, das in diesem Jahr am Freitag, 05. Oktober und Samstag 06. Oktober 2018 stattfand, präsentierte sich der Lions Club Haßberge wieder der Öffentlichkeit. Wie im vergangenen Jahr verwöhnten die Lions die zahlreichen Besucher – vor allem auch viele Kinder – mit “Poffertjes”, leckeren Mini-Küchlein, die mit Puderzucker, Apfelmus oder Eierlikör verfeinert werden. Weiterhin präsentierten die Lions zu einem Preis von 5 € den neuen Lions Adventskalender, bei dem in der Adventszeit viele wertvolle Preise zu gewinnen sind. Mit dem Erlös unterstützt der Lions Club Haßberge wohltätige Projekte im Ausland (z. B. in Rumänien) wie auch unmittelbar in der Region.

Lions Club Haßberge unterstützt die „Eltern-initiative leukämie- und tumorkranker Kinder“

Die „Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V.“ hat es sich zum Ziel gesetzt, die betroffenen Familien durch psychosoziale Betreuung und Nachsorge, durch Treffen, Gesprächsrunden und Feste zu unterstützen. Für Angehörige kranker Kinder stellt die Initiative auch kostenlose Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Über eine betroffene Mutter wurden die Ehepartner der Mitglieder des Lions Clubs Haßberge auf diese Initiative aufmerksam und so kam es, dass Christel Heitmann anlässlich ihres runden Geburtstages die anstelle von Geschenken gesammelten Spendengelder dieser Initiative zur Verfügung stellte. Lions Mitglied Dr. Volker Grumbach, der ebenfalls einen runden Geburtstag feierte, schloss sich dieser Idee an und so kam insgesamt die stolze Summe von 2.000 Euro zusammen.

Regina März ist eine der betroffenen Mütter. Als sie selbst während der langwierigen Behandlung ihres Sohnes Marian […]