Wilhelm Wolpert berichtet im Lions Club Haßberge über den Verein „Haßfurt hilft“

Wilhelm Wolpert-kleinBeim Clubabend im Oktober 2014 hieß Lions Präsident Dr. Alexander Ambros den bekannten Mundartdichter Wilhelm Wolpert aus Haßfurt herzlich willkommen. Wilhelm Wolpert trug allerdings keinerlei „G’schichlti“ oder „G’dichtli“ aus einem seiner zahlreich erschienenen Bücher vor, sondern er berichtete den Mitgliedern des Lions Clubs Haßberge über die Entstehung  und Entwicklung sowie über die heutige Tätigkeit des von ihm vor Jahren ins Leben gerufenen Vereins „Haßfurt hilft“,  der vor allem in Osteuropa aktiv ist. Habe sich nach der Wende die Hilfe vor allem auf die ehemaligen Sowjetstaaten Litauen und Ukraine konzentriert – so Wolpert – so läge der aktuelle Schwerpunkt der Aktivitäten von „Haßfurt hilft“ im Norden von Albanien. Dort würden vor allem Projekte von dort ansässigen deutschen Ordensschwestern unterstützt. Lions Präsident Dr. Alexander Ambros dankte dem Referenten Wilhelm Wolpert ganz herzlich für seinen interessanten, kurzweiligen und sehr informativen Vortrag mit der Überreichung des aktuellen Lions Adventskalenders.

 

 

-->