Peter Schleich übernimmt das Amt des Präsidenten im Lions Club Haßberge

Peter Schleich (links) ist der neue Präsident des Lions-Clubs Haßberge. Nach einem Jahr Amtszeit übergab Dr. Klaus-Peter Heigel (rechts) die Präsidentennadel und den Wimpel an seinen Nachfolger. Dem neuen Präsidenten steht im Lionsjahr 2010/2011 mit dem 1. Vizepräsident Dr. Thomas Börner, dem 2. Vizepräsidenten Uwe Hauck und Johannes Kulla als Sekretär ein schlagkräftiges Team zur Seite (von links).

Klaus-Peter Heigel dankte seinem Vorstandsteam für die gute Zusammenarbeit, darunter auch der bisherige Vize-Präsident Peter Schleich. In seinem Rückblick erinnerte er an Klassiker wie die Weihnachtsfeier und die Ski-Fahrt, aber auch an neue Aktionen wie die Hilfe für bedürftige Erstklässler, die Weihnachtspäckchenaktion für die Kinder, die über die Tafelläden versorgt werden und vor allem an den Hilfstransport nach Rumänien. Auch auf dem Straßenfest waren die „Lions“ im letzten Jahr wieder präsent und auch heuer werde wieder Federweißer ausgeschenkt.

Der neue Präsident Peter Schleich dankte Klaus-Peter Heigel für das kreative Jahr, in dem er einige neue Projekte angeschoben habe. Auch in seiner Amtszeit solle der Schwerpunkt der Hilfsprojekte bei Kindern und Jugendlichen liegen, sowohl in der näheren Umgebung als auch international, kündigte Peter Schleich an. So wird beispielsweise beim ersten Clubabend unter seiner Präsidentschaft die Leiterin des Jugendamtes Haßberge, Adelinde Friedrich die Mitglieder über die Jugendhilfe im Landkreis informieren.

 

-->