Uwe Hauck neuer Präsident im LC Haßberge

Uwe Hauck (linkes Bild links) ist der neue Präsident des Lions-Clubs Haßberge. Er übernahm das Amt für das Lionsjahr 2012/13 am Samstag von Dr. Thomas Börner. Das neue Präsidium komplettieren die beiden Vizepräsidenten Johannes Kulla und Dr. Alexander Ambros, Sekretär Dr. Kai Hillmann und Schatzmeister Werner Stegemann.

Dr. Thomas Börner konnte auf ein sehr erfolgreiches Lionsjahr zurückblicken, in dem viele soziale Einrichtungen unterstützt wurden, wie etwa die Tafeln oder die Lebenshilfe. Besonders intensiv wurde das Rumänien-Projekt betreut, zwei große Hilfstransporte wurden geschickt, um dort verschiedene Einrichtungen zu unterstützen. Zwei junge Menschen wurden „weltwärts“ geschickt und die Erzieherinnen mehrerer Kindergärten im Landkreis wurden über das Projekt „Kindergarten Plus“ geschult. Interessante Vorträge mit einem Schwerpunkt auf dem Thema Gesundheit und Orthopädie organisierte Dr. Börner ebenso wie gesellige Höhepunkte. Er dankte seinem Präsidium für die Unterstützung. Als letzte Amtshandlung nahm er Michael Schlegelmilch als neues Mitglied in den Club auf.

„Energie und Ressourcen“ ist das Jahresmotto, das Uwe Hauck über sein Präsidentschaftsjahr gestellt hat, und so steht bereits am 18. Juli die Besichtigung der Biogasanlage in Haßfurt auf seinem Jahresprogramm. Sicherlich ein Höhepunkt wird die Districtversammlung am 29. September sein. Die Delegierten der Lionsclubs aus dem gesamten nordbayerischen Raum werden dann in der Stadthalle Haßfurt tagen.

Text und Fotos: Sabine Weinbeer

 

-->