Thomas Ötinger wurde als neues Mitglied im Lions Club Haßberge aufgenommen

Zu Beginn der Mitgliederversammlung am 10. März 2020 wurde Herr Thomas Ötinger als neues Mitglied im Lions Club Haßberge aufgenommen. Präsident Wolfgang Rottmann verlas die Verpflichtungsserklärung der Lions und übergab unserem Neumitglied die Willkommensmappe, die Lions-Mitgliedsurkunde und die Anstecknadel. Auch der Mitgliedsbeauftragte Alexander Ambros gratulierte Thomas Ötinger zur Neuaufnahme.

Übergabe der Hauptpreise des Lions Adventskalenders 2019 an die Gewinner

Haßfurt. Während allerorten der Fasching bereits vor der Tür steht, blickte der Lions-Club Haßberge jetzt nochmal in den Advent zurück. Bei „Büro&Design Greb“ in Ebelsbach konnten nämlich die drei Hauptpreise der Lions-Adventskalender-Aktion an ihre glücklichen Gewinner übergeben werden.
Präsident Wolfgang Rottmann freute sich über die konstant große Resonanz dieser Aktion und gratulierte den Hauptgewinnern ganz herzlich. Das Einrichtungshaus Büro&Design G.Greb stellte auch in diesem Jahr wieder einen hochwertigen Bürostuhl zur Verfügung, der Familie Ries einen entspannten Aufenthalt am Schreibtisch garantiert
Auf das Frühjahr freut sich Uta Hüppe, denn sie startet mit einem neuen Fahrrad in die Saison, gestiftet vom Bike Store aus Haßfurt. Über ein Musical-Wochenende für 2 Personen in Hamburg freut sich Maxmilian Murmann. Mit dem Sponsor Klaus Wichler von Frankenland-Reisen aus Burgpreppach hat er schon vereinbart, dass es „König der Löwen“ sein soll. […]

Lions Club beschenkt die Kinder der Tafeln in Haßfurt und Eltmann an Weihnachten 2019

Haßfurt. Die einen schreiben ellenlange Wunschlisten direkt an einen online-Versender, andere können nur auf wenig hoffen, wenn es Weihnachten wird. Damit es in den Familien, die im Landkreis Haßberge bei den Tafeln Kunden sind, anders wird, haben die Mitglieder des Lions-Club Haßberge wieder 100 Päckchen für Kinder gepackt, voller Überraschungen zum Fest. Präsident Wolfgang Rottmann freute sich über viele helfende Hände, als im Autohaus Gelder und Sorg an langen Tischen die Schachteln gefüllt und dann weihnachtlich verpackt wurden. Sie werden in der Adventszeit beim Besuch in der Tafel an die Eltern der registrierten Kinder ausgegeben, damit es am Heiligen Abend eine schöne Bescherung wird. Foto: Johannes Kulla

4. Lions International Youth Camp „Franconia“ der Lions Clubs Frankens in den Haßbergen

Haßfurt. Einen beschwingten, farbenfrohen und sehr bewegten Abend bescherten die Teilnehmer des 4. Lions International Youth Camps „Franconia“ ihren Gästen. Eine Woche lang bereiteten sie sich in Workshops zum Thema Tanz und Chorgesang auf diese Aufführungen vor. 24 junge Menschen aus zehn Ländern der Erde wuchsen zu einer fröhlichen Gemeinschaft zusammen, „so wie es dem lionistischen Gedanken entspricht“, betonte Distrikt Governorin Dr. Petra Neuner, die mit ihrem Mann zu dem Internationalen Abend anreiste.
Mit fröhlichem Gesang ging es in der Aula der Mittelschule Haßfurt los. Oliver Kunkel gelang es einmal mehr, die passenden Stücke auszuwählen, die die jungen Leute begeistert intonierten und auch mit Gesten untermalten. Drei Delegationen hatte Organisator Harry Riegel eingeladen, ihre Länder näher vorzustellen. So erfuhren die Gäste viel über Rumänien, Armenien und Indien – über traditionelle Kleidung, Naturschönheiten, kulinarische Besonderheiten und die farbenprächtigen Feste, nicht nur in Indien. […]

Wolfgang Rottmann ist der neue Präsident im Lions Club Haßberge im Lionsjahr 19/20

Wolfgang Rottmann aus Schönbach ist der neue Präsident des Lions Clubs Haßberge. In feierlichem Rahmen in Oberschwappach übernahm er die Führung des Clubs von Franz Beck, der seinem  Nachfolger ein erfolgreiches Jahr wünschte. Wolfgang Rottmann hat sein Präsidentenjahr unter das Motto „Zukunft“ gestellt. In seinem Jahresprogramm wird es um die Kinderbetreuung ebenso gehen wie um das Bauen der Zukunft, den Datenschutz oder die Digitalisierung in verschiedenen Facetten. Ein Ausflug führt nach Weimar und natürlich werden die Lions wieder beim Haßfurter Straßenfest vertreten sein. […]

Lions Club Haßberge übergibt Bücherschrank am Floriansplatz in Haßfurt

Haßfurt. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr ist am Floriansplatz in Haßfurt nun Lesestoff vorhanden. Der Lions-Club Haßberge übergab am Samstag mit einer kleinen Feier einen offenen Bücherschrank an die Stadt Haßfurt und damit an die Öffentlichkeit. Jedermann kann sich im offenen Bücherschrank ein Buch ausleihen (wenn es besonders gut gefällt, auch behalten), oder eines hineinstellen, wenn er möchte, dass dieses Buch auch von anderen gelesen wird.
Lions-Präsident Franz Beck freute sich, dass dieses Projekt nun kurz vor dem Ende seiner Amtszeit noch realisiert werden konnte. Denn es gab mehr Hürden, als er sich bei seiner ursprünglichen Idee vorgestellt hatte. Die Frage des Standorts war nicht unproblematisch, die Kosten waren zunächst unerwartet hoch und schließlich musste die Denkmalschutzbehörde noch ihr Placet geben, schließlich steht der Schrank in unmittelbarer Nähe zur Ritterkapelle. […]

Vortrag von Dr. Barbara Büttner vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

In einem eigens zusammengestellten Vortrag informierte  Dr. Barbara Büttner die Mitglieder des Lions Clubs Haßberge beim Clubabend im April 2019 über die Aufgabenbereiche und Tätigkeiten des bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit  (LGL). Die Referentin ist in dieser Behörde in Erlangen in einer Führungsfunktion tätig. Die Einhaltung und Überwachung der Vorschriften des Lebensmittelrechts obliegt einem fachlich ausgebildetem Personal, wobei bestimmte Überwachungsmaßnahmen dem eigentlichen wissenschaftlichen Personal der Behörde vorbehalten sind. In der Lebensmittelüberwachung sind dies hauptsächlich Tierärzte, Lebensmittelchemiker oder Ökotrophologen. […]