Lionsfreund Harry Riegel besucht das Patenkind des Lions Clubs Haßberge in Thika / Kenia

In seiner Funktion als Distrikt Governor elect des Lions Distrikts Bayern Nord war Lionsfreund Harry Riegel vom LC Haßberge im Februar 2013 eine Woche in Kenia unterwegs, um dort verschiedene Einrichtungen wie Waisenhäuser, Schulen, Kindergärten und Krankenhäuser zu besuchen, die in den letzten Jahren mit Unterstützung der Ostafrikahilfe des Distrikts Bayern Nord errichtet wurden. Bei dieser Gelegenheit traf er zusammen mit seiner Frau Dr. Heike Mohler-Riegel mit dem Patenkind des Lions Clubs Haßberge, dem kleinen Barack (rechtes Bild), zusammen, der im Waisenhaus von Sr. Luise Radlmeier in Thika aufwächst.

 

-->