Lions Club Haßberge nimmt mit Julia Fröhlich die erste Frau in ihren Reihen auf

Eine neue Ära ist diese Woche für den Lions Club Haßberge angebrochen, denn beim Clubabend in Königsberg konnte Präsident Harry Riegel mit Julia Fröhlich die erste Frau in den bisherigen reinen Männer-Club aufnehmen. Julia Fröhlich ist gebürtige Rumänin und war schon in ihrer Heimat Mitbegründerin des dortigen Leo-Clubs, der Jugendorganisation der Lions. Die studierte Sprachwissenschaftlerin, die in Rumänien für Radio und Fernsehen arbeitete, lebt seit dem Jahr 2000 der Liebe wegen in Deutschland. Unter anderem lehrt sie Englisch an der Volkshochschule. Mit viel Applaus und einem Blumenstrauß wurde sie von den Lions willkommen geheißen.

 

-->