Der Lions Club Haßberge trauert um sein Gründungsmitglied Paul Greschner

Paul_GreschnerDer Lions-Club Haßberge trauert um Paul Greschner, der im Alter von 81 Jahren am 5. April 2016 verstorben ist. Paul gehörte zu den Gründern des Lions Clubs Haßberge im Jahre 1974. Er übernahm sogleich die Aufgabe des Activity-Beauftragten. Unvergessen ist bis heute die Lions-Tombola beim Straßenfest – an Losverkäufer Paul Greschner kam kein ehemaliger Schüler vorbei. 1991/92 gestaltete Paul sein Präsidentenjahr mit außerordentlich zahlreichen Aktivitäten und dem Schwerpunkt Umweltschutz und Recycling. Vor allem auf das persönliche Miteinander legte er größten Wert und er brachte seine beruflichen Erfahrungen ein. Schon Anfang 1991 knüpfte er gemeinsam mit seiner Frau Karin und dem Ehepaar Grumbach die ersten Kontakte nach Avallon, die schließlich in die Jumelage mit dem Club im Burgund mündete. Bis 2009 blieb er zusammen mit Volker Grumbach Jumelage-Beauftragter und hielt den Kontakt zum Lionsclub Avallon.

Der Lions-Club Haßberge wird Paul Greschner immer in freundschaftlicher Erinnerung behalten.

 

-->