Autorenarchiv

Der Lions Club Haßberge trauert um sein Mitglied Dr. h.c. Albert Meyer

Dr. h.c. Albert Meyer war Gründungsmitglied des Lions Club Haßberge. Er war von 1966 bis 1988 Mitglied des Bayerischen Landtages und von 1974 bis 1993 Staatssekretär im Staatsministerium der Finanzen in Bayern. Seine vielfältigen politischen Tätigkeiten und Ämter ließen ihm kaum Zeit regelmäßig die Veranstaltungen des Lions Clubs Haßberge zu besuchen. Trotzdem war er dem Lions Club in Gedanken stets verbunden.  Wir werden unser Mitglied Dr. h.c. Albert Meyer in guter freundschaftlicher Erinnerung behalten.

Der Lions Adventskalender ist ausverkauft

Der Lions-Adventskalender, den man für 5 Euro erwerben kann, ist ein beliebte Activity, die der Lions Club Haßberge seit einigen Jahren erfolgreich durchführt. Hinter jedem der 24 Türchen des Adventskalender verstecken sich viele wertvolle Gutscheine und Preise. Der Adventskalender ist eigentlich ein Lotterielos, das ab dem 1. Dezember an einer täglichen Verlosung teilnimmt. Die Gewinner – im Kalender ist die Losnummer oben rechts eingedruckt – werden regelmäßig in der Tagespresse und auf der Internetseite www.lc-hassberge.de veröffentlicht. Mit dem Erlös unterstützt der Lions Club wohltätige Projekte vor allem unmittelbar im Landkreis. Wer also einen Adventskalender für 5 Euro kauft, hat nicht nur tolle Gewinnchancen, sondern unterstützt auch diese Projekte.
Die Lions-Adventskalender ist ausverkauft. Vielen Dank, dass Sie auch dieses Jahr wieder mitgemacht haben. […]

Der Lions Club Haßberge trauert um sein Mitglied Klaus Gockler

Klaus Gockler war seit dem Jahr 2001 Mitglied im Lions Club Haßberge. Er war  von einer natürlichen Autorität getragen. Unvergessen bleibt sein Präsidentenjahr 2005-2006, das er unter das Motto „Wichtige Dinge erkennen und realisieren“ stellte. In seiner Amtszeit wurde u. a. die Anschaffung eines Transporters für die Haßfurter „Tafel“ mit einem wesentlichen finanziellen Beitrag unterstützt. In seiner besonnenen und menschlichen Art war Klaus Gockler ein allseits geschätzter Gesprächspartner bei seinen Lionsfreunden, die ihn in bester und freundschaftlicher Erinnerung behalten werden.

Michael Schlegelmilch ist der neue Präsident im Lions Club Haßberge im Lionsjahr 20/21

Immer am letzten Wochenende des Juni wird beim Lions Club Haßberge die Präsidentennadel weitergegeben – normalerweise bei einer Feier mit den Familien aller Mitglieder. Diesmal fand die Präsidentenübergabe virtuell statt. Der scheidende Präsident Wolfgang Rottmann und sein Nachfolger Michael Schlegelmilch mit seinem Präsidium trafen sich im Fotoatelier von Rottmann, um eine Videobotschaft an den Club zu fertigen und die Präsidentenwürde weiterzugeben. Gleichzeitig wurden Spenden von insgesamt 7.500 Euro aus dem Erlös des Lions-Adventskalenders an vier Organisationen vergeben.
„So hatte ich mir mein Präsidentenjahr nicht vorgestellt“, erklärte Wolfgang Rottmann in seiner Abschlussrede, denn viele seiner geplanten Veranstaltungen mussten seit März abgesagt werden, der freundschaftliche Kontakt, der im Club großgeschrieben wird, war nicht in der gewohnten Form möglich. Er dankte allen Clubmitgliedern, die ihn unterstützten, vor allem seinem Präsidium und reichte Präsidentenamt und symbolisch die Präsidentennadel an Michael Schlegelmilch weiter. […]

Wolfgang Rottmann ist der neue Präsident im Lions Club Haßberge im Lionsjahr 19/20

Wolfgang Rottmann aus Schönbach ist der neue Präsident des Lions Clubs Haßberge. In feierlichem Rahmen in Oberschwappach übernahm er die Führung des Clubs von Franz Beck, der seinem  Nachfolger ein erfolgreiches Jahr wünschte. Wolfgang Rottmann hat sein Präsidentenjahr unter das Motto „Zukunft“ gestellt. In seinem Jahresprogramm wird es um die Kinderbetreuung ebenso gehen wie um das Bauen der Zukunft, den Datenschutz oder die Digitalisierung in verschiedenen Facetten. Ein Ausflug führt nach Weimar und natürlich werden die Lions wieder beim Haßfurter Straßenfest vertreten sein. […]

Lions Club beschenkt die Kinder der Tafeln in Haßfurt und Eltmann an Weihnachten 2018

Anders als manche Zeitgenossen, die am 23. Dezember die letzten Geschenke kaufen, hat der Lions Club Haßberge die Weihnachtspäckchen schon gepackt – jedenfalls die 100 Päckchen, die die Tafelläden im Landkreis in den nächsten Wochen an die Familien ausgeben, die von ihnen versorgt werden. Viele Helfer aus dem Club trafen sich im VW Autohaus von Lions Mitglied Rudolf Hart in Haßfurt und so waren relativ schnell Spiele, Stifte und das eine oder andere Nützliche in Kartons verstaut und weihnachtlich verpackt. Die Lions bescheren schon seit vielen Jahren die Kinder sozial schwacher Familien in Kooperation mit der Tafel und freuen sich, dass immer wieder nach Weihnachten bunte Bilder im Club eintreffen, mit denen sich manche Kinder für ihr Päckchen bedanken.

Lions Club Haßberge beim Haßfurter Straßenfest mit „Poffertjes“ und dem Lions Adventskalender

Beim Haßfurter Straßenfest, das in diesem Jahr am Freitag, 05. Oktober und Samstag 06. Oktober 2018 stattfand, präsentierte sich der Lions Club Haßberge wieder der Öffentlichkeit. Wie im vergangenen Jahr verwöhnten die Lions die zahlreichen Besucher – vor allem auch viele Kinder – mit “Poffertjes”, leckeren Mini-Küchlein, die mit Puderzucker, Apfelmus oder Eierlikör verfeinert werden. Weiterhin präsentierten die Lions zu einem Preis von 5 € den neuen Lions Adventskalender, bei dem in der Adventszeit viele wertvolle Preise zu gewinnen sind. Mit dem Erlös unterstützt der Lions Club Haßberge wohltätige Projekte im Ausland (z. B. in Rumänien) wie auch unmittelbar in der Region.