Weihnachtspäckchen vom LC Haßberge für die Kinder der Tafelläden in Haßfurt und Eltmann

Eine große Bescherung und leuchtende Kinderaugen waren in der Woche vor Weihnachten bei der Tafel in Haßfurt und Eltmann angesagt. Von den Mitgliedern des Lions Clubs Haßberge wurden Weihnachtspäckchen an die Kinder der Kunden der Tafelläden in Haßfurt und Eltmann verteilt. Das Bild zeigt Präsident Uwe Hauck und Vera Rosenzweig vom Lions Club Haßberge sowie Betty Rippstein und Inge Brehm vom Tafelladen in Haßfurt.

Im Tafelladen in Eltmann wurden die Weihnachtspäckchen von den Lionsfreunden Dr. Klaus-Peter Heigel und Julia Fröhlich an die freudestrahlenden Kinder übergeben. Viele Eltern waren hoch erfreut, dass es auch in diesem Jahr wieder Geschenke von den Lions gab. Für manche der Kinder dürfte es wohl auch das einzige Päckchen zu Weihnachten gewesen sein.

Die Mitglieder des Lions Clubs hatten in den vergangenen Wochen in Abstimmung mit Leiterinnen der Tafeln alle möglichen Utensilien – vor allem aber Handschuhe und Mützen, Duschgels und Stifte, Puzzles und Plüschtiere – gesammelt, besorgt oder gekauft. Im Weingut von Lionsfreund Dr.Klaus-Peter Heigel wurden diese in insgesamt 127 Kartons – nach Alter und Geschlecht getrennt – verstaut und in buntes Papier eingepackt. Für die Lionsfreunde und ihre Familien war es wie schon im vergangenen Jahr ein willkommener Anlass, schon jetzt etwas von der besonderen Vorweihnachtsstimmung in sich aufnehmen zu können.

 

-->